.

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Bokimobil > Boki 1152 / 1152B

Boki 1152 / 1152B

Mehr als nur ein Kommunaltransporter                   Technische Daten
 
Die Schaltgetriebe-Serie der neuesten Generation! 90 km/h schnell mit bis zu 6,5-Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und zusätzlicher Hinterradlenkung.
 
Auch der 1152 ist wie die anderen BOKIMOBIL Geräteträger ein wahrer Alleskönner. In der 1,7 m breiten B-Variante kann das Fahrzeug mit bis zu 3 Sitzplätzen ausgestattet werden. Die ROPS-umsturzgeprüfte Kabine erhielt eine deutlich verbesserte Ergonomie, einen erweiterten Fußraum und einen größeren Verstellbereich für die Sitze, um ein langes und ermüdungsfreies Fahren zu gewährleisten.
 
Weitere Verbesserungen im Fahrkomfort konnten durch elastische Lagerung des Fahrerhauses und die Neugestaltung des Fahrwerks mit Parabel-Weitspaltfedern an Schakengehängen erreicht werden. Wärme- und Geräuschentwicklung wurde durch die Vermeidung von Hydraulikelementen in der Kabine auf das Niedrigste reduziert.
Das neue Kombi-Instrument mit Analoganzeigen und das zentrale Display informieren den Fahrer umfangreich über alle wichtigen Fahrzeugdaten.
 
Altbewährtes wie die Feuerverzinkung der Kabine wurde selbstverständlich beibehalten. Nun erstrahlen auch die Kommunalfahrzeuge BOKIMOBIL vom Typ 1152 mit neuer Lichttechnik, Positionslicht als LED und Tagfahrlicht.
 
Für den wirtschaftlichen Betrieb sorgt ein zulässiges Gesamtgewicht bis 6.500 kg. Die optionale Zusatzhydraulik ermöglicht den Anbau der verschiedensten Geräte. Das BOKI Schnellwechselsystem sorgt für einen raschen Wechsel der Anbaugeräte, welche auch von den hydrostatischen BOKIMOBILEN übernommen werden können.
Multifunkionsfahrzeug – Individualität ohne Grenzen
 
Die als Option erhältliche hydraulische Hinterrad-Lenkung bietet insgesamt 4 Lenkungsarten (Vorderrad-, Hinterrad, Rundgang- und Hundeganglenkung) und sorgt damit für extreme Wendigkeit und gibt dem Fahrzeug weitere Einsatzmöglichkeiten.
Kundenorientierte Lösungen stehen bei Kiefer wie immer im Mittelpunkt der Entwicklung. Ob Allradantrieb, Kriechgänge, Erhöhung des zulässigen Gesamtgewichts, Anpassung des Radstands an die Erfordernisse, die Firma Kiefer stellt das Fahrzeug zu den Bedürfnissen des Kunden passend zusammen. Egal ob Winterdienst, Gieß- oder Reinigungsarbeiten anstehen.
 

weiter zu:

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login